6 Minuten eines Mädchens – Severn Suzuki Okt02

Tags

Verwandte Artikel

Share

6 Minuten eines Mädchens – Severn Suzuki

Eintrag bewerten!

Severn Suzuki hielt 1992 mit 13 Jahren eine markerschütternde Rede bei der ersten Konferenz der Vereinten Nationen über Umwelt und Entwicklung in Rio de Janeiro. Bereits mit 9 Jahren gründete sie in ihrer Schule einen Umweltclub mit dem Ziel, Umweltprobleme wie die Endlichkeit der Ressourcen zu diskutieren und nach Lösungen zu suchen.

Heute ist sie Umweltaktivistin, Kulturbotschafterin, Referentin, Fernsehmoderatorin und Autorin. Außerdem, Aufsichtsratsmitglied der Haida Gwaii Higher Education Society und der David Suzuki Foundation sowie Initiatorin zahlreicher zivilgesellschaftlicher Projekte. Sie betont die Bedeutung kultureller Werte und Erfahrungen für die Erarbeitung konkreter Lösungen und fördert den Dialog über gesellschaftliche Grundwerte und Gestaltung einer Nachhaltigen Entwicklung.